Roter Rettich Salat und zu Hause ist es doch am schönsten

23. Februar 2014

Das Leben hat mich wieder, meine Prüfungszeit ist vorbei und ich kann endlich mal wieder anderen Interessen nachgehen. Jedoch muss ich euch gleich gestehen, den super leckeren Rettichsalat habe ich nicht heute als kleinen Lunch gegessen, dass war schon am Freitag. Dieses Wochenende bin ich nach längerem mal wieder zu meinen Eltern gefahren. Das hat seine Vorteile, da ich schon eine gewisse Zeit nicht mehr dort wohne bin ich immer Gast. Und so kommt man um das Haushalt machen und das mithelfen in der Küche meist drumherum.

roter Rettichsalat

Nun der rote Rettich, super lecker und mittlerweile eine meiner Lieblings Gemüse Sorten. Ich finde den Geschmack einfach total lecker. Also gab es am Freitagmittag bei mir Salat aus roter Rettich und dazu Laugenbrötchen mit Frischkäse. Für den roten Rettich Salat braucht ihr.

2 rote Rettiche
2 EL Himbeeressig
1 EL Olivenöl
eine Prise Salz
etwas Pfeffer
1 EL Creme Fraiche
etwas Schnittlauch

Den roten Rettich sauber machen und klein hobeln. Die restlichen Zutaten darüber geben und alles gut vermischen.FERTIG :)



roter Rettichsalat

So morgen früh geht es in den IKEA und ich freue mich schon. Ich habe mit meinem Freund ausgemacht, ich darf auch mal Sachen anschauen und muss nicht nur durchlaufen (normalerweise muss ich immer schon vorher wissen was ich will, damit man nicht zu lange dort bleiben muss ). Also bin ich schon mal gespannt, wie lange er es dort mit mir aushält :)


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. ... das schaut traumhaft lecker aus. Und tolle Fotos.
    Was genau für einen Rettich meinst Du mit rotem Rettich? Hab da nicht so die Ahnung....

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :) also bei uns gibt es den weißen großen Rettich und dann gibt es so zu sagen die kleine Schwester den roten Rettich. Der ist wesentlich kleiner, etwa so groß wie eine Karotte und ist außen rot und innen weiß. Vom Geschmack her finde ich den nicht ganz so satt wie weißer Rettich. Ich esse den roten Rettich auch sehr gern auf eine Frischkäsebrot mit Kresse :)

      Löschen

Ich freu mich über nette Anregungen und dank euch für euren lieben Kommentare!

Meine Leser