DIY: Schachteln gestalten

14. Mai 2014

Manches Mal hat man Dinge zu Hause, die man lange nicht beachtet und irgendwann ändert sich das. In dem Moment kann ein Buch, dass lange im Regal liegt, oder ein anderes Projekt, bzw. Vorhaben auf einmal ganz wichtig sein. So ging es bei mir schon mit dem streichen der Wohnung, die Farbe war gekauft und ich wartet gespannt auf den richtigen Moment. Leider hat sich das, dann auch immer weiter verschoben (keine Angst, wir haben es mittlerweile geschafft). Genauso ist es auch mit diesen Schachteln gelaufen, schon seit langem habe ich diese drei Pappschachteln bei mir zu Hause. Damals hatte ich sie von hier, dort gibt es diese in verschiedenen Größen. Meine sind glaube ich in S,M und L (bin mir aber auch nicht ganz so sicher).

DIY Pappschachteln selbst gestalten mit Mustern und Farben

Bei der Gestaltung habe ich mir wirklich zuerst gar keine großen Gedanken gemacht, sondern ich wollte einfach loslegen. Ich habe auch nichts neues dazu gekauft, sondern zu Hause einfach mal zusammen gesucht, was den noch so da war. Leider hatte ich keine Kartoffeln mehr, sonst wäre es bestimmt wieder ein Kartoffeldruckprojekt geworden ;). Nachdem ich hier die Liebe zum Kartoffeldruck wieder entdeckt habe, überlege ich mir immer wieder was man den alles noch mit Kartoffeldruck verschönern konnte. Die richtig tollen Ideen werde ich euch dann irgendwann mal vorstellen (kann aber noch dauern, denn dies gehört auch zu den Dingen, die ich immer vor mir herschiebe und die in meinem Kopf umhergeistern).

DIY Pappschachteln selbst gestalten mit Mustern und Farben

Gefunden habe ich zu Hause noch: 
Masking Tape 
Stifte (Eddings in schwarz und kupfer)
Farbe in schwarz und weiß
Pinsel 
silberne Sprayfarbe
schwarze ovale Aufkleber

Ihr könnt nun kleben und malen wie ihr wollt :)

DIY Pappschachteln selbst gestalten mit Mustern und Farben

1. Den großen Deckel habe ich komplett schwarz angemalt und mit dem Pinsel Kreuze an die Seiten gemalt.

2. Auf dem kleinen Deckel habe ich mit Masking Tape, Muster geklebt und ihn dann angemalt. 

3. Den mittelgroßen Deckel habe ich silbern angesprayt und anschließend ovale schwarze Aufkleber darauf   gemacht. 

4. Die Unterseiten habe ich jeweils komplett in weiß gelassen, aber jeder kann das natürlich so machen wie er möchte :)

DIY Pappschachteln selbst gestalten mit Mustern und Farben

Schachteln sind ja wirklich sehr praktisch, kennt ihr das? Man kann alles mögliche darin verstauen und der größte Vorteil, Dinge die man auf den ersten Blick nicht sehen soll oder die nicht zum Konzept passen, können darin versteckt werden. Egal ob man sie auf den Tisch stellt oder doch lieber in einem Regal verstaut, einfach immer passend. Zudem kann man auch noch kleine Geschenke darin schön verpacken. Also ihr seht ich bin wirklich ein großer Fan von solchen Schachteln. Diese werden wahrscheinlich zunächst auf meinen Schreibtisch wandern und dann muss man mal sehen, wo sie als nächsten hinkommen. Mögt ihr solche Schachteln genauso gern wie ich?

DIY Pappschachteln selbst gestalten mit Mustern und Farben

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Die sind richtig gut geworden. Haben Stil. Kompliment! Ich mach das nämlich auch sehr gerne, also "Verpackungs-Upcycling" etc., darum gefällt mir das auch doppelt gut.
    Ganz liebe Grüße vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  2. so ein toller DIY posts. ich liebe solche ideen. ich habe einige boxen bei denen es sich anbieten würde
    du hast gleich eine neue bloglovin leserin

    liebe grüße anni
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Anregungen und dank euch für euren lieben Kommentare!

Meine Leser